RBR-Jugend mit erfolgreichem Wochenende

Am 22.06.2018 fand das Mittsommer-Läufer-Meeting im Siegburger Walter-Mundorf-Stadion statt. Unter den 287 Startern aus 45 Vereinen waren Eva Leifeld (2004) und Jonas Schaffrath (2004) für die Rhein-Berg Runners dabei. Da der Veranstalter die Renneinteilung nach Meldezeiten vornahm, starteten Eva und Jonas gemeinsam mit 12, meist älteren Teilnehmern in einem 800m Lauf.

Bereits nach den ersten 100m konnte sich Jonas an die Spitze setzen, Eva begann ihr Rennen im hinteren Drittel des Läuferfeldes. Mit einer Durchgangszeit von 1:06min ging Jonas als Führender in die entscheidende letzte Runde. Da es keinem der Verfolger gelang auf Jonas aufzuschließen, konnte er die zweite Runde etwas langsamer angehen und gewann das Rennen in einer Gesamtzeit von 2:17,10min (1.M14). Eva ging mit einer Durchgangszeit von 1:16min in die letzte Runde und schaffte es sich nach 550m eine Position nach vorne zu arbeiten. Schließlich finishte Sie als Gesamt Neunte in einer Zeit von 2:38,61 (1.W14).

Bereits am darauffolgenden Sonntag fand der 8. Vilkerather Viertelmarathon statt. An der Schülermeile stand mit Jonas Schaffrath ein Nachwuchsläufer der Rhein-Berg Runners am Start. Vom Start weg gelang es Jonas sich gegen die 110 weiteren Teilnehmer durchzusetzen und ging als Führender auf die 1.609m lange Laufstrecke. Diese Führung konnte Jonas im gesamten Rennverlauf beibehalten und siegte in einem neuen Streckenrekord von 5:38min.

Die beiden Nachwuchsläufer Eva Leifeld (2004) und Lukas Gardeweg (2003) nahmen parallel an einem 300m Lauf beim 105. Süchtelner Bergfest teil. Für Lukas ging es um die 300m Zusatznorm (42sec) in Verbindung mit einer 800m Norm von 2:06,00min für die Deutschen
Jugendmeisterschaften der M15. Für beide verlief der 300m Lauf äußerst erfolgreich: Lukas wurde Gesamt Vierter in einer Zeit von 40,82sec und Eva Gesamt Neunte in 50,68min. Nun heißt es im nächsten 800m Lauf für Lukas die Daumen zu drücken, da die 300m Zusatznorm

Unsere Partner